Zertifizierter Royal Cent Dog Trainer 1 – Basic

Dauer der Ausbildung: 6 Monate
Start der Ausbildung: Nach Vereinbarung
Praxisarbeit entweder Montags, Freitags oder Samstags möglich

Die Ausbildung beinhaltet:
2 Online Meetings Theorie via Zoom – a 4 Stunden
1 Online Meeting Überprüfung Örtlichkeiten und Vorschläge für Absuche Szenarien – 2 Stunden
15 Einheiten a 3 Stunden 1xwöchentlich Praxisarbeit in 2113 Karnabrunn Niederösterreich – mit eigenem Hund oder Kunden/Fremdhund
1 Prüfung mit Zertifikat

1.440,00 

5 vorrätig

Beschreibung

Ihr wollt mit euren Teams zukünftig bei Turnieren oder Veranstaltungen im Bereich Royal Cent Dogs antreten? Oder Royal Cent Dog Training in eurer Hundeschule anbieten? Hier findet ihr alle Infos zu unserer neuen Hundetrainerfortbildung, einer umfassenden Schulung, die darauf abzielt, eure Fähigkeiten als Hundetrainer im Bereich Nasenarbeit und Scent Dogs zu vertiefen und zu erweitern. Diese Fortbildung richtet sich an erfahrene Hundetrainer, die ihre Kenntnisse verbessern und zukünftig Royal Cent Dogs Trainings in den Disziplinen Hofnarr und Bauernklasse in ihrer Hundeschule anbieten möchten.

Inhalte der Ausbildung:

Grundlagen der Nasenarbeit: Diese Schulung vermittelt ein tiefgehendes Verständnis für die Kernprinzipien der Nasenarbeit, darunter die Erkennung von Gerüchen, das Training von Scent Dogs sowie die Fähigkeit des Hundes, Gerüche zu unterscheiden. Die Fortbildung umfasst auch Themen wie das Anlernen von neuen Gerüchen, die Formung des Anzeigeverhaltens, die Durchführung von Absuchszenarien und viele weitere relevante Aspekte.

Vielfältige Nasenarbeitsdisziplinen: Während dieser Schulung erwerbt ihr die Fähigkeiten, wie ihr gemeinsam mit euren Kunden die Disziplinen der Klassen Hofnarr und Bauernklasse meistern könnt. Erkundet verschiedene Nasenarbeitsbereiche wie Line Up, Indoor- und Outdoorsuche, und gewinnt Einblicke in die spezifischen Anforderungen dieser ersten Disziplinen.

Trainingstechniken: Lernt effektive Trainingsmethoden für die Entwicklung und Verfeinerung der Nasenarbeit. Dies schließt die Anleitung des Hundes in der Verfolgung von Gerüchen und die Interpretation seines Verhaltens mit ein.

Verhaltenspsychologie: Vertieft euer Verständnis für die psychologischen Aspekte der Nasenarbeit. Dies ermöglicht euch, individuelle Trainingspläne zu entwickeln und auf spezifische Bedürfnisse der Hunde und ihrer Besitzer einzugehen.

Zusätzliche bedeutende Aspekte: Gewinnt Einblicke in die Rolle der Hundeführer bei der Nasenarbeit, begreift die Wichtigkeit der angemessenen Körpersprache bei Suchaktionen und lernt, wie ihr dies euren Kunden vermitteln könnt. Erlangt Fertigkeiten im korrekten Umgang mit Geruchsartikeln und Körpersprache. Dies schließt ebenso die Anpassung der Nasenarbeit an verschiedene Umgebungen ein.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

Diese Fortbildung richtet sich an Hundetrainer mit nachweislicher Erfahrung in der Branche. Die Teilnehmer sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Grundausbildung als Hundetrainer: Mindestens eine abgeschlossene Grundausbildung im Bereich Hundetraining oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Berufserfahrung: Nachweisbare praktische Erfahrung als Hundetrainer über einen Zeitraum von mindestens zwei Jahren.
  • Grundlegende Kenntnisse der Verhaltenstheorie: Grundkenntnisse in der Verhaltenstheorie von Hunden sind erforderlich, um von den fortgeschrittenen Inhalten der Fortbildung optimal zu profitieren.

Die Hundetrainerfortbildung bietet eine einzigartige Gelegenheit zur beruflichen Weiterentwicklung. Vertiefe dein Fachwissen und differenziere dich als erfahrener und kompetenter Hundetrainer. Melde dich jetzt an und nimm deinen Platz in unserer exklusiven Fortbildung ein!

Dauer der Ausbildung: 6 Monate

Die Ausbildung beinhaltet: 
2 Online Meetings Theorie via Zoom – a 4 Stunden
1 Online Meeting Überprüfung Örtlichkeiten und Vorschläge für Absuche Szenarien – 2 Stunden
15 Einheiten a 3 Stunden Praxisarbeit in 2113 Karnabrunn Niederösterreich – mit eigenem Hund oder Kunden/Fremdhund
1 Prüfung mit Zertifikat